23.09.: MX-5-Tour zum Brombachsee

Lange Zeit war es recht still um unsere beiden Tourscouts Karin und Udo, nun haben sie sich zurückgemeldet mit einer Tour.

An einem einigermaßen sonnigen Sonntagmorgen trafen wir uns in Derching bei Augsburg. Derching kann leicht mit Dasing verwechselt werden, habe ich gehört... ;-)
Am Treffpunkt gab es nicht nur ein großes Hallo, sondern sogar kostenloses Frühstück, das ich jedoch dankend ablehnte; so wie es da lag auf dem Parkplatz, sah es nicht mehr ganz frisch aus.

Nach der Begrüßung und ersten Benzingesprächen machten wir uns auf den Weg Richtung Norden, es sollte zur fränkischen Seenplatte gehen.
Bei immer besserem Wetter fuhren wir über viele kleine Sträßchen mit noch mehr Kurven nach T(r)agmersheim, wo wir eine Pause machten.

Während der Pause wurde über Autos geredet und unter anderem Jens neuer NB begutachtet. Wie sich schon bald herausstellte, schaut er nicht nur ungewöhnlich gut aus, sondern macht auch ungewöhnliche Geräusche. Dies führte zu einer zweiten Pause, die Fahrt ging aber schon bald weiter.

Bei immer besserem Wetter und noch mehr Kurven genossen wir die Landschaft, und nach insgesamt über 100 Kilometern kamen wir am Ziel an: das Strandhotel Seehof am Brombachsee. Auf der Wiese vor dem Restaurant konnten wir unsere Gefährte dekorativ abstellen.

Nach dem leckeren Essen war die Tour leider schon zu Ende (zumindest der offizielle Teil). Während einige noch einen Verdauungsspaziergang am See machten, fuhr der Rest auf unterschiedlichen Wegen wieder gen Heimat bzw. zum quietschenden Auto.

Mir hat die Tour jedenfalls Spaß gemacht und ich wäre gerne noch länger in dem Stil weitergefahren. Es war mal wieder schön, eine Tour einfach nur genießen zu können.