26.04.: Allgäutour

26.04. - es ist Ende April und höchste Zeit für eine MX-5-Tour! Die Saisoneröffnungstour der Augbsburger MX-5-Freunde führte uns dieses Mal bei tollem Wetter durchs schöne Allgäu.

Gegen halb zehn am Morgen trafen sich alle in Marktoberdorf. Das "Hallo" war groß, immerhin kamen über 20 Fahrzeuge zusammen; auch ein paar neue Gesichter waren dabei. So wurde bei Kaffee und Speisekarte erst einmal ausgiebig geredet, begutachtet und Erfahrungen ausgetauscht. (geratscht eben :-D )

Um kurz vor halb elf ging es dann los in Richtung Görisried. Von dort aus führte uns eine kurvige Strecke weiter über Sulzberg in Richtung Immenstadt. Kurz hinter Immenstadt machten wir einen Zwischenstopp zum "weiterratschen" und Beine vertreten. An dieser Stelle schaffte ich es auch endlich, das vorbestellte Mittagessen an die Pizzeria durchzugeben. Über Sibrats- und Waltenhofen erreichten wir diese in Durach gegen halb eins.

Hier wurde einigen klar, warum es in der Einladung hieß "bringt gute Laune und HUNGER mit" - die Portionen waren, nun ja, nicht gerade spärlich. Somit waren alle beschäftigt und hinterher satt! Prima geschmeckt hat es ebenfalls!

Am Nachmittag ging es bei bestem Wetter weiter über Kempten ins Eschachtal und im großen Bogen wieder zurück nach Kempten. Bei Lenzfried gab es wieder einen Zwischenstopp, bei dem sich die ersten aus Zeitgründen leider verabschieden mussten.

Für alle anderen hiess es nach kurzer Pause wieder "aufsitzen" und es ging weiter um den Rottachsee herum. In der Nähe von Kranzegg gab es in einem kleinen Café mit Sonnenterasse reichlich Kaffee und Kuchen für alle; auch dann noch, als eine Speisekarte vom Wind verweht wurde...
Nachdem alle gesättigt waren und an die Heimreise dachten, fuhren wir in Kolonne über Kranzegg und Sulzberg zurück Richtung Autobahn, wo es kurz vor der Auffahrt ein letztes "Handshake" gab und alle glücklich, zufrieden und völlig überfressen in den Sonnenuntergang fuhren...

Ich hoffe, ihr hattet alle mindestens ebenso viel Spaß wie ich